• Marken­kommuni­kation
    per Social Media Marketing

     

    Facebook, Instagram & Co.

    Werbung Social Media Marketing

NUTZEN SIE DAS WEB 2.0 FÜR IHRE MARKE

Die digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen – vor allem im Mittelstand. Dies betrifft nicht nur interne Mechanismen oder Prozesse, sondern auch alle Bereiche der Unternehmens­kommuni­kation und des Marketings.

Ohne eine gut positionierte und organisierte digitale Präsenz ist es für Unternehmen heute kaum noch möglich, die gewünschten Kunden­segmente zu erreichen und zielgruppen­spezifisch mit den richtigen Informationen und Produkten zu versorgen. Gerade in Zeiten des Web 2.0 – der zweiten Ausbaustufe des WWW, in der Botschaften nicht mehr ausschließlich vom Produzenten zum Konsumenten, sondern in beide Richtungen transportiert werden, genügt es meist nicht mehr, sich ausschließlich auf das eigene Webangebot zu beschränken, um potentielle Kunden mit einer gezielten Botschaft zu erreichen. Vielmehr ist es heutzutage für Marken geradezu unabdingbar, sich auch dorthin zu begeben, wo sich die Kunden tummeln und nicht allein darauf zu setzen, dass diese den Weg auf die eigenen Webange­bote finden.

Genau hier kommen die Sozialen Medien ins Spiel: Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, TikTok, Pinterest, YouTube, Xing oder LinkedIn haben im Laufe der letzten Dekade immense Reichweiten in allen Bereichen der Gesellschaft entwickelt und sind somit zu einem effizienten Werkzeug für die Marken­kommuni­kation geworden. So kommt allein Facebook – nach wie vor der Platzhirsch unter den Netzwerken – in Deutschland Ende 2019 auf rund 32 Millionen Nutzer. Instagram folgt kurz dahinter mit etwa 25 Millionen Nutzern. Die Videoplattform YouTube konnte sich in 2019 auf sechs Millionen aktive Nutzer steigern.
Diese durchaus beachtlichen Nutzerzahlen werden nur noch vom allseits bekannten Messenger-Dienst WhatsApp übertroffen, der aktuell rund 58 Millionen Nutzer zählt – was schlichtweg 95% aller 18- bis 64-Jährigen Bundesbürger bedeutet (Quelle: Statista Global Consumer Survey 2019). Diese stetig wachsenden Nutzerzahlen der Sozialen Netzwerke können nur verdeutlichen, wie wichtig die Einbeziehung von Social-Media-Werbemaß­nahmen in den Marketingmix eines Unternehmens ist!

Eines gilt es jedoch beim professionellen Einstieg ins Universum der Sozialen Medien stets zu beachten: Erfolge kommen nicht über Nacht! Eine Online-Community will behutsam aufgebaut und gepflegt werden. Das erfordert Engagement sowie zeitlichen und finanziellen Aufwand, zahlt sich aber nach einer gewissen Anlaufphase stets durch eine bessere Kundenbindung und die Erschließung neuer Kunden­segmente aus. Darüber hinaus sind die Erfolge im Gegensatz zu vielen anderen Marketing­maßnahmen direkt messbar. Das Potential von Social Media Marketing ist also immens.

Es ist somit Zeit, sich zu beteiligen!